Beauty in Deutschland gesucht?

Aktuelle Informationen und Angebote (Stand Februar 2016)

Beauty Deutschland

Beautyprodukte

Nicht jede Frau sieht nach dem Aufstehen gleich aus wie ein Model. Das ist aber kein Problem in der heutigen Zeit, da man mit diversen Pflegeprodukten der natürlichen Schönheit ein wenig nachhelfen kann. Das Thema Beauty ist für die moderne und selbstbewusste Frau von heute überaus wichtig und täglich wird oft ein großer zeitlicher Aufwand für die eigene Schönheit betrieben. Sei es die Pflege der Gelnägel, Gesichtspflege oder ein Besuch beim Friseur, der Bereich Beauty ist sehr vielseitig und umfangreich. Täglich wird viel in die Schönheit investiert und jede Frau hat so ihre Beauty-Geheimnisse. Es ist sozusagen zu einer Art Hobby geworden und auch die Männer schätzen natürlich das schöne Aussehen der Damen und fühlen sich zumeist auch geehrt, wenn sie eine hübsche Dame an der Seite haben. Nicht nur die Pflege der Hände, Füße und der Haare ist für ein schönes Aussehen einer Frau von großer Bedeutung, auch die richtigen Pflegeprodukte und deren richtige Anwendung ist überaus wichtig.

Kosmetik

Nicht nur bei einem Besuch in der Oper oder bei einem Abendessen in einem exklusiven Restaurant muss das Make-Up stimmen, auch im Berufsleben oder in der Freizeit geht kaum eine Frau ohne Schminke außer Haus. Das Gebiet der Kosmetik ist äußerst vielfältig und für jeden Typ Frau gibt es passende Kosmetik-Tipps. Grundsätzlich bezeichnet Kosmetik die Körper- und Schönheitspflege. Durch sie soll das Aussehen erhalten oder verbessert werden. Daher unterscheidet man auch pflegende und dekorative Kosmetik. Die meisten Menschen verbinden mit dem Begriff Kosmetik aus Deutschland zunächst einmal das tägliche Make-up, den Lippenstift, Lidschatten oder das Puder. Das Feld der Kosmetik ist aber viel weiter, denn es gibt zum Beispiel eine Vielzahl von Berufen, die sich ausschließlich und allein der Kosmetik verschrieben haben. Ebenfalls in diesen Bereich fallen auch diverse Gesichtsbehandlungen wie Gesichtsmasken bzw. Peelings. Mit dem richtigen Make-Up kann man seinen Teint verschönern, die Augen zum Strahlen bringen und die Lippen voller wirken lassen. Der Begriff Kosmetik stammt übrigens aus dem Altgriechischen und bedeutet soviel wie "ordnen" oder "schmücken. Er bezeichnet die Körper- und Schönheitspflege, die Erhaltung, Wiederherstellung oder Verbesserung der Schönheit des menschlichen Körpers.

Nagelstudio

Trendiges Nageldesign ist heute fester Bestandteil des Beauty-Segments. Gepflegte Nägel und Hände gehören zu einem positiven Erscheinungsbild wie selbstverständlich dazu. Sie müssen gepflegt sein und in regelmäßigen Abständen mit neuen Farben oder gar Verzierungen erneuert werden. Egal ob rot lackiert oder glänzend, ob lange Krallen oder kurz, abgeknabbert oder gepflegt: Fingernägel sind wie eine Visitenkarte und verraten viel über den Menschen, zu dem sie gehören. Ein Besuch im Nagelstudio in Deutschland ist somit zumeist alle paar Wochen Pflicht. Zwar versuchen einige Damen die Nägel zu Hause zu pflegen, doch nur in den wenigsten Fällen gelingt es auch selber. In einem Nagelstudio können die verschiedensten Wünsche erfüllt werden und die Nägel erhalten die notwendige Pflege. Schöne Fingernägel und gepflegte Hände erfordern mehr als nur regelmäßiges Nägelschneiden und Hände eincremen. Spätestens wenn ein persönlicher Look, der sich aus der Masse abhebt, gewünscht ist, ist Fingerspitzengefühl gefragt.

Wellness und Spa

Nicht nur die äußerliche Schönheit ist für Frauen wichtig, auch die geistige und seelische Schönheit kommt nicht zu kurz. Wellness und Spa tragen dazu bei, dass die Frauen dem stressigen Alltag entfliehen können und zur Ruhe kommen. Das ist für Körper und Geist natürlich sehr wichtig und von großer Bedeutung. Warme Farben, edle Materialien und aromatische Duftkompositionen verströmen eine Behaglichkeit, die alle Sinne anspricht. In einem Spa erliegt man dem Zauber erlesener Anwendungen aus verschiedenen Ländern und Kulturen. Ob wohltuende Gesichts- und Körperbehandlungen oder entspannende Massagen und Zeremonien in ganz privater Atmosphäre - im Wellness-Spa gewinnt das Wort Erholung eine völlig neue Bedeutung. Doch woher kommt der Begriff Spa eigentlich? Ursprünglich wurden nur Heilbäder und Thermalquellen so genannt. Heutzutage gibt es vor allen in Hotels speziell eingerichtetet Bereiche, die zum Entspannen und Wohlfühlen einladen. Diese Bereiche werden dann als Spa bezeichnet und beworben.

Waxing

Um lästige Härchen loszuwerden, kann beim sogenannten Waxing entweder ein spezielles Softwachs oder Hartwachs verwendet werden. Softwachs eignet sich vor allem für größere Flächen. Es wird mit einem Holzspatel aufgetragen und mit Stoff- oder Kunststoffstreifen wieder abgezogen. Es haftet an Haut und Haaren und ist daher nicht für sehr sensible Bereiche geeignet. Hartwachs ist zwar teurer, bietet dafür aber auch den Vorteil, dass es auschließlich an den Haaren haftet. Hautirritationen werden so größtenteils vermieden. Besonders in der sensiblen Bikinizone empfiehlt sich daher Hartwachs. Man unterscheidet diverse Waxing-Arten, wie zum Beispiel das "Hollywood-Waxing" (komplett haarfrei), "Brazilian / Landing strip" (eine gewünschte Form bleibt bestehen), "Bikini-Waxing" (alles rund um die Bikizone wird entfernt) oder das "Extended Bikini- / Full-Bush Brazilian-Waxing" (nur ein kleiner Busch bleibt noch bestehen). Ein Vorteil beim Waxing in Deutschland liegt in der Glattheit der Haut und in der langanhaltenden Dauer bis zum Nachwachsen der Haare. In der Regel liegt der Abstand zwischen den Behandlungen bei 4-6 Wochen. Bei regelmäßiger Anwendung nimmt die Stärke und Dichte der Haare ab, Haare werden "flaumiger" und die Haarwurzeln weniger stark ausgebildet.

Maniküre und Pediküre

Schöne und gepflegte Hände sind ein Aushängeschild im Sommer und im Winter. Dafür bedarf es aber der richtigen Maniküre. Die regelmäßige Pflege der Hände ist für ein schönes Aussehen von Frauen von großer Bedeutung. Viele Frauen gehen regelmäßig in ein Nagelstudio und können dabei für einige Zeit den Alltag vergessen und sich auf schön gemachte Nägel freuen. Sollten Sie die Fingernägel lackieren, dann muss der Nagellack zu Ihrem Look passen, denn er ist Teil Ihres Stils. Tipp: Benutzen Sie einen Nagellack, der zumindest eine Farbe Ihrer Kleidung aufgreift. Gepflegte Hände sagen somit viel über die Persönlichkeit einer Frau aus. Eine professionell gemachte Maniküre zahlt sich also das ganze Jahr über aus. Eine Pediküre (Fußpflege) hingegen ist besonders in den Sommermonaten (wo offene Schuhe getragen werden) für Frauen sehr wichtig. Nach der Nagelpflege und dem eventuellen Lackieren der Fußnägel bekommt man bei einigen Anbietern auch noch eine entspannende Fußmassage mit dazu.

Solarium

Sonnenbaden im Solarium verleiht Ihrer Haut nicht nur eine schöne Bräune und ein gesundes Äußeres, sondern regt gleichzeitig den Sauerstoffwechsel an und steigert Ihr körperliches Wohlbefinden. Das Solarium dient der allgemeinen Stimmungsverbesserung und hat bei maßvoller Benutzung durchaus positive Effekte vorzuweisen. Vor allem im Winter ist ein Solarium in Deutschland eine gute Alternative um Sonne zu tanken. Eine gesunde Bräunung der Haut macht es leichter, vergnügt durch die kalten Monate des Jahres zu kommen. Und sie ist gleichzeitig eine exzellente Vorbereitung auf die sonnenintensiven Tage im nächsten Sommerurlaub. Ein weiterer positiver Aspekt: UV-Strahlung wird vom Körper benötigt, um Vitamin D3 zu bilden, das mit Phosphor und Kalzium für Aufbau und Erhalt der Knochen sorgt.

Navigator

Bitte wählen Sie eine passende Kategorie aus

Kosmetik, Nagelstudio, Wellness, Waxing, Maniküre, Fußpflege, Solarium

Vielen Dank

Empfehlen Sie uns gerne weiter